HOMAG und Papenbroock - Seit über 50 Jahren ein starkes Team!

Kundenwünsche werden immer individueller, kaum ein Möbelstück ist wie das andere. Gleich bleibt nur der Anspruch an Qualität und Präzision. Das Handwerk braucht Maschinen, auf die es sich verlassen kann - heute und in der Zukunft.

Wir bieten Ihnen Lösungen, um weiterhin flexibel und effizient produzieren zu können. Ob Sie mit einer Einstiegsmaschine beginnen oder Ihre Werkstatt mit passenden Komponenten ergänzen möchten - wir begleiten Sie auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Mit Maschinen und Technologien für holzbearbeitende Betriebe jeder Größe, die mitwachsen - Software und Service inklusive.

Sie suchen eine Beratung? Sie haben eine spezielle Anforderung? Sprechen Sie uns direkt an!

Ihr Ansprechpartner
BEAMTEQ-B-560.jpg
 

Abbundanlage BEAMTEQ B-560

Vielfältige Bearbeitung bei hoher Leistung

Mit einem 12-fach Werkzeugwechsler ausgestattet, bietet die BEAMTEQ B-560 von WEINMANN eine große Auswahl an Bearbeitungen – sowohl für den Abbund im Holzrahmen- und Fachwerkbau als auch dem Dachabbund. Die Bearbeitungen erledigt die Abbundanlage mit höchster Geschwindigkeit. Dabei ist sie im Vergleich zum Branchendurchschnitt – je nach Produktspektrum – bis zu 30% schneller in der Durchführung ihrer Arbeiten.

Ihre Vorteile:

  • Gesteigerte Abbundleistung durch hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit

  • Optimierung Ihrer Anwendungen durch erweiterte Einsatzmöglichkeiten

  • Schnelle Montage auf der Baustelle durch durchgängig hohe Genauigkeit der Bauteile

  • Platzsparende Aufstellung durch kompakte Bauweise

  • Amortisierung innerhalb kürzester Zeit

Besonderheiten

  • 5-Achs-Technologie zum Fräsen, Sägen und Bohren

  • Höhere Leistungen im Standard: bis zu 20 kW Hauptspindel

  • 12-fach Werkzeugwechsler sowie zweite integrierte Hauptspindel

  • Sägeeinheit Flex5: Drehwinkel von 0 - 360° sowie Schwenkwinkel von 0 - 90° für die Herstellung von Winkel-, Kerven, Schifter- und Längsschnitten

  • Hohe Bearbeitungsgenauigkeit durch NC-gesteuertes Greifersystem kombiniert mit vertikalen und horizontalen Spannern

  • Verringerte Lärm- und Staubemissionen durch komplett geschlossenes Maschinengehäuse

Technische Daten

Querschnitt min. = 20 x 50 [mm]

Querschnitt max. = 200 x 455 [mm]

Rohholzlänge min. = 1.400 [mm]

Max. Rohholzlänge mit Nachgreifen = 16,5 [m]

Technische Angaben ohne Gewähr!

BUILDTEQ A-530.jpg
 

Montagetische BUILDTEQ A-300 bis A-550

Mit den Zimmermeister-Tischen der Baureihe BUILDTEQ und den Element-Tischen der Baureihe MOVETEQ stellen Sie Elemente in Holzrahmenbauweise einfach und in hoher Maßhaltigkeit her. Universell einsetzbar, sind sie sowohl Wand-, Dach-, Decken- als auch Giebel-Element geeignet. Der erhöhte Vorfertigungsgrad und die konstant hohe Qualität erhöhen die Effizient in der Produktion.

Für den handwerklichen Einsatz bietet die BUILDTEQ-Baureihe verschiedene Ausführungen. Ob Selbstbautisch, Einlegetisch oder Aufstelltisch - eine Vielzahl an Varianten steht Ihnen zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Ideal für die Produktion von jeglichen Holzrahmenelementen

  • Hohe Arbeitssicherheit durch vollflächige und trittfeste Beplankung

  • Geeignet für schwere Elemente durch stabile Konstruktion

  • Besserer Arbeitskomfort durch ergonomische Arbeitshöhe

  • Paralleles Arbeiten an zwei kurzen Elementen durch zwei Spannbereiche

  • C-PowerTec Spannbalken

  • Präzises Winkelanschlagsystem

  • Pneumatik-Set für zentrale Luftversorgung und Steuerung der Spannbalken

  • Dach-Decken-Spanneinheit

  • X- und Y- Anschläge

  • Hydraulische Aufstell- und Wendefunktion

  • Fahrwerk in Längs- oder Querrichtung

Besonderheiten A-500

  • Jederzeit modular erweiterbar zum Schmetterlingswender, zu einer Kompaktanlage und weiteren Fertigungslinien

  • Option: Exaktes Ausrichten und Positionieren der Balken bei Dach- und Decken-Elementen durch Dach- und Deckenspanner

  • Hydraulische Aufstellfunktion (Option): Einstellen der Neigung zur Erstellung von Dachgauben und um das Element beschädigungsfrei mit dem Hallenkran abzunehmen

  • Rechtwinkliges Ausrichten der Elemente an optionale Anschläge

  • Der Tisch ist in den Längen 7, 8, 10 und 12 m erhältlich

Technische Daten A-500

Arbeitshöhe = 730 [mm]

Spannbereich = 400- 3800 [mm]

Elementlänge min = 1,5 [m]

Elementlänge max = 12 [m]

Elementgewicht = 3,5 [t]

Technische Angaben ohne Gewähr!

weinmann-wallteq-m-120.jpg
 

Multifunktionsbrücke WALLTEQ M-120

Die Zimmermeisterbrücke WALLTEQ M-120 bietet Ihnen den idealen Einstieg in die CNC-gesteuerte Fertigung im Hausbau. Wand-, Dach-, Decken- oder Giebel-Elemente stellen Sie in hoher Präzision her. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bearbeiten Sie auch unterschiedlichste Wandaufbauten und Materialien schnell und einfach. Und das alles zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ihre Vorteile:

  • Flexibles Bearbeiten verschiedenster Elemente: Tür- und Fensteröffnungen sowie Aussparungen für Steckdosen uvm.

  • Hohe Bearbeitungsgenauigkeit durch CNC-Technik

  • Produktion von Elementen bis zu 12 m auf nur 90 m²

  • Einstiegslösung mit geringsten Anschaffungskosten für kleine und mittelständische Zimmereien

Besonderheiten 

  • fastenerSwitch
    Das erste Schnellwechselsystem für Befestigungsgeräte

  • Zwei Möglichkeiten der Dateneingabe:

  • Vollautomatische Datenübernahme aus dem CAD-Programm via wupWorks 3

  • Schnelle und direkte Dateneingabe an der Maschine über das Softwaretool easyRun
    Vor allem für einfache Bearbeitung wie dem Abnageln der Beplankung geeignet

  • Einfache Bedienung mit der intuitiven Bedienoberfläche powerTouch

  • Automatisches Befestigen der Beplankung durch zwei Klammer- bzw. Nagelgeräte

  • Vollautomatisches Herstellen von Fenster-, Tür- und Steckdosen-Ausschnitten mit dem Fräsaggregat

  • Nachführen und Ausgleichen von Dickenschwankungen im Element durch tastendes Fräsaggregat

  • Kombinierbar mit verschiedensten Arbeitstischen

  • Sicherstellung der Statik durch Gewährleistung korrekter Rand- und Befestiger-Abstände

  • Voll interpolierendes Fräsen von Freiformen wie Kreise, Kurven oder Schrägschnitten 

Technische Daten

Bearbeitungshöhe min = 75 [mm]

Bearbeitungshöhe max = 500 [mm]

Bearbeitungsbreite max = 3.600 [mm]

Bearbeitungslänge = kundenspezifisch 

Technische Angaben ohne Gewähr!

Alles für den Haus- und Holzrahmenbau

Hier finden Sie alles rund um den Haus- und Holzrahmenbau. Wir bieten Ihnen Abbundanlagen, Montagetische in verschiedenen Ausführungen und Multifunktionsbrücken bzw. Nagelbrücken.

Warum eine Abbundmaschine?

Die Abbundmaschinen benötigen nur wenig Platz in der Fertigung und sind auch bei beengten Platzverhältnissen einfach in die Halle integrierbar. Zum Einsatz kommen die Abbundanlagen in den Bereichen Zimmerei-Abbund, Holzrahmenbau, Fachwerkbau, Blockhausbau und Fertighausbau.

Eine hohe Passgenauigkeit beim Abbund ist für einen reibungslosen Montageablauf auf der Baustelle unerlässlich. Die automatisierte Produktion mit Abbundanlagen bietet Ihnen eine gleichbleibend hohe Qualität und schafft so optimale Bedingungen auf der Baustelle. Sie stellen unterschiedlichste Bearbeitungen wie beispielsweise Schwalbenschwänze, Nuten, Zapfen oder auch Herzkerven in kurzer Zeit her. Dazu sind die Maschinen mit modernsten Technologien wie 5-Achs und Werkzeugwechsler ausgestattet. Es entstehen keine Rüstzeiten, die benötigten Werkzeuge werden bereits im Werkzeugwechsler vorgehalten und automatisch in die Spindel eingewechselt. Das verfügbare Unterfluraggregat bietet Ihnen zudem die Möglichkeit alle 6 Bauteil-Seiten in einem Durchlauf zu bearbeiten.

Was sind die Vorteile eines Montagetisches?

Mit den Montagetischen stellen Sie Elemente in Holzrahmenbauweise einfach und in hoher Maßhaltigkeit her. Universell einsetzbar, sind sie sowohl für Wand-, Dach-, Decken- als auch Giebel-Elemente geeignet.

Was ist eine Multifunktionsbrücke und was sind die Vorteile?

Die Anforderungen im Hausbau sind sehr vielseitig, da die Kundenwünsche sehr individuell sind. Verschiedenste Wandaufbauten, Materialien und Elementgrößen sind an der Tagesordnung. Für das Herstellen der Wand-, Dach-, Decken- und Giebel-Elemente ist es daher umso wichtiger mit flexibel einsetzbarer Maschinentechnik zu arbeiten.

Die Multifunktionsbrücken bieten Ihnen die Möglichkeit alle Arbeiten an der Beplankung von Elementen in Holzrahmenbauweise automatisiert durchzuführen.

Die Multifunktionsbrücken befestigen die Beplankung auf dem Riegelwerk mit Klammern, Nageln oder Schrauben. Auch das Formatieren der Beplankung sowie das Herstellen aller Öffnungen im Element erfolgt automatisiert. Tür-, Steckdosen- und Fensteröffnungen werden mit Hilfe der installierten Säge- und Fräsaggregate eingebracht.

Um den Arbeitsablauf zusätzlich zu optimieren, bieten wir zusätzlich noch Krantraversen mit dem entsprechenden Zubehör,

Vakuum-Systeme, Transportwagen und selbstverständlich das passende Werkzeug.