© 2018 Papenbroock GmbH

LMB Kantenanleimmaschine B 56

Einseitige Kantenanleimmaschine für schmelzklebervorbe-
schichtetes Kantenmaterial (Standmaschine).
Die Reaktivierung des Klebers erfolgt mit Heißluft. Es können
Kanten als Rollenware sowie in Fixlängen aus allen marktüblichen
Materialien wie PVC, ABS, Melamin und Echtholzfuniere verarbeitet
werden.
Das Aufbringen der Kante erfolgt an geraden, runden und un-
regelmäßig geformten Werkstücken mit Außen- und Innenradius.
Grundausrüstung:
1 Andruckrolle, angetrieben über Getriebemotor, stufenlos über
Potentiometer 0-8 m/min. regelbar, automatischer Kanteneinzug,
elektropneumatische Rollentrenneinrichtung, max. 3x30mm,
1 Fahreinrichtung zum Transport der Maschine.
Technische Daten:
Werkstückdicke: 8 - 55 mm
Werkstückbreite: min. ca. 30 mm
Werkstücklänge: min. ca. 150 mm
Kantendicke: 0,4 – 3,0 mm
Innenradius: 25 mm
Elektroanschluss: 400V / 50Hz / 3Ph
Gesamtanschluss: 3,7 kW
Heizleistung: 3,4 kW
Heizung: stufenlose, elektronische Temperaturregelung
Pneumatikanschluss: 6 bar
Arbeitshöhe: ca. 875 mm
Platzbedarf: ca. 1000x700x1350 mm
Gewicht netto: ca. 105 kg
09.04.1 Oberdruckstation
05.02.1 Heißluftgebläse 3000 W, mit elektronischer
Temperaturregelung und Heißluftdüse zur
Erwärmung dicker Kantenmaterialien von der
Außenseite (zur besseren Verformung von dicken
Kanten bei unregelmäßigen geformten Werkstücken).

M.-Nr. 474 - Baujahr 2002