© 2018 Papenbroock GmbH

WEEKE OPTIMAT BHX 500/D

WEEKE OPTIMAT BHX 500/D      
CNC-gesteuertes Bearbeitungszentrum

1. GRUNDMASCHINE
- stabile Stahlrahmenkonstruktion
- 2 Werkstückspannzangen mit integriertem Anschlagsystem
- Separate Verfahrung der Spannzangen über Zahnstangenantrieb
in X-Richtung
- Digitale AC-Servomotoren
- Position der Spannzangen am Werkstück ist programmgesteuert
- Ein Umgreifen der Werkstückspannzangen zwischen einzelnen
Bearbeitungsschritten im Bearbeitungsbereich ist möglich
- Automatische Werkstückdicken- und -längenvermessung über das
Spannzangen- und Anschlagsystem

1.1 BEARBEITUNGSSUPPORT UNTEN
- stabile Aluminiumgusskonstruktion
- integrierter dreifach geteilter Auflagetisch mit zuschaltbarem Luftkissen
- Seitenanschlagsystem
- Verfahrung der Achsen in Y- und Z-Richtung


- Kugelrollspindel (Z-Richtung) und Zahnstangenantrieb (Y-Richtung)
- Digitale AC-Servomotoren
- Ausgelegt zum Anbau von verschiedenen Ausstattungsvarianten

1.2 BEARBEITUNGSSUPPORT OBEN
- stabile Aluminiumgusskonstruktion
- integrierter dreifach geteilter Druckbalken mit zuschaltbarem Luftkissen
- Verfahrung der Achsen in Y- und Z-Richtung
- Kugelrollspindel (Z-Richtung) und Zahnstangenantrieb (Y-Richtung)
- Digitale AC-Servomotoren
- Ausgelegt zum Anbau von verschiedenen Ausstattungsvarianten

1.3 WERKSTÜCKABMESSUNGEN
Werkstücklänge: min. 200 mm
Wersktücklänge: max. 2500 mm
Werkstückbreite: min. 70 mm
Werkstückbreite: max. 1000 mm
- mit Bearbeitungseinschränkungen: 1300 mm
Werkstückdicke: min. 8 mm (2 x 4 mm)
Werkstückdicke: max. 80 mm (2 x 40 mm)
Werkstückstapelung: