Tischfräse

MARTIN T29 Schwenkfräse

Eine Schwenkfräse, die Ihnen ungeahnte Möglichkeiten eröffnet.

MARTIN T29 Schwenkfräse

Schwenkfräse MARTIN T29

Das Rüsten einer Tischfräse insbesondere einer Schwenkfräse ist durchaus eine Herausforderung. Jedoch nicht mit der Schwenkfräse T29 FleX mit ihrem innovativen, zukunftsweisenden Steuerungskonzept, das Sie durch intelligente Möglichkeiten der Vernetzung höchst effizient arbeiten lässt.
Das neue, innovative Steuerungskonzept ConnectControl bietet Ihnen z. B. die Möglichkeit der zentralen Verwaltung und Pflege Ihrer Werkzeugdaten aus der Arbeitsvorbereitung heraus. So ist nicht nur immer eine Maschine mit aktuellen Daten versorgt, sondern alle Maschinen, die über ConnectControl Technologie verfügen. Rüstzeitenreduzierungen von bis zu 80 % bei komplexen Profileinstellungen mit geschwenkter Spindel sind nicht ungewöhnlich. Selbst so simple Profile wie ein Falz können bis zu 20 % schneller eingestellt werden.
Durch die bereits im Standard integrierte Werkzeugverrechnung rüsten Sie komplexe Fräsbilder, vor allem die mit geschwenkter Spindel, im Handumdrehen. So lässt sich der große Schwenkbereich von 2 x 46° effizient nutzen – und Sie können voll und ganz Ihren Neigungen folgen.
Wiederholgenauigkeit, Prozesssicherheit und Langlebigkeit, kombiniert mit einer intuitiv zu bedienenden zukunftsweisenden Steuerung – das sind die Stärken der T29.

Die wichtigsten Highlights

Technische Daten


Motorstärke 5,5 kW

optional 7,5 kW | 11 kW | 15kW

 

Steuerung 7" Touchscreen

optional 11" iPad | 12,9 " iPad

 

Spindelhub 150 mm

 

Spindelschwenkung T29 Fix: -

T29 Flex: ± 46°

 

Drehzahlen stfl. Drehzahlregelung 500 - 12.000 U/min

 

Tischöffnung 255|205|161|106|74 mm

 

Wiederholgenauigkeit ± 0,025 mm|± 0,005°

 

Gewicht ca. 1.200 - 1.450kg

MARTIN T29 Schwenkfräse
Werkstatt_mit Maschinen_2022_Homepage.jpg

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne telefonisch, bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Rellingen. In unserem Showroom erleben Sie viele Maschine live und in Farbe.