© 2018 Papenbroock GmbH

WEEKE Vantage 43M

CNC - gesteuertes Bearbeitungszentrum in Fahrportal - Bauweise

KURZBESCHREIBUNG DER GRUNDAUSRÜSTUNG: 

Maschinengrundrahmen in stabiler Fahrportal-Ausführung

  • Fahrportal in X-Richtung verfahrbar

  • Quersupport in Y- und Z-Richtung verfahrbar

  • Lackierung Grau RDS 240 80 05

  • Direkte Absaugung am Bohrgetriebe und der Frässpindel

  •  sowie separater Absauganschluss für die Absauganlage (bauseits)

HOMAG Bearbeitungszentrum BOF 211 Venture 12L

CNC-gesteuertes Bearbeitungszentrum zur Fertigung von Werkstücken aus Holz oder holzähnlichen Werkstoffen.

KURZBESCHREIBUNG DER GRUNDAUSRÜSTUNG: 

  • KONSOLENTISCH: K

  • PM-BASISAUSRÜSTUNG

  • AUTOMATISCHE KONSOLENPOSITIONIERUNG

  • SPANNELEMENT 3-STUFIG

  • VORINSTALLATION FÜR 2. SPANNREIHE

  • LASER-POSITIONIERHILFE FÜR VAKUUMSPANNER

  • VAKUUMSYSTEM 100 M³/H

  • HAUPTSPINDEL 15 KW

  • C-ACHSE MIT AGGREGATESCHNITTSTELLE

  • SCHNITTSTELLE FÜR FLEX5 AGGREGAT

  • KETTENWECHSLER 30-FACH

  • WERKZEUGAUFNAHME HSKF63

  • BOHRKOPF 13 SPINDELN: V9/H4

  • WOODWOP PAKET FÜR AV-PC

HOMAG Bearbeitungszentrum OPTIMAT BAZ 32/G

Elektronisch gesteuertes Fräs- und Kantenanleim-, Nachbearbeitungs- und Bohrzentrum zur kommissionsweisen Fertigung von Möbelteilen, Massivholz oder ähnlichen Werkstoffen.
Mit festem Verleimteil für 360° und Stoß, mit Einzelstreifenzuführung.

KURZBESCHREIBUNG DER GRUNDAUSRÜSTUNG: 

  • Maschinenbett in schwerer stabiler Ausführung mit
    kompaktem Linearführungssystem.
    Spielfrei vorgespannte Zahnstangenantriebe und
    digitale AC-Servomotoren in der X- und Y-Achse.

  • Aggregatträger mit Linearführungssystem,
    Kugelumlaufspindel und digitalem AC-Servomotor
    zur Positionierung der Z-Achse,
    Verfahrweg 340 mm.

  • Automatische Zentralschmierung für Antriebe.

  • Manuelle Zentralschmierung für alle Linearführungen.
    AUFSPANNTISCH

  • Extreme Werkstückabmessungen müssen über
    Schablonen oder mit mech. Werkstückspannung
    aufgespannt werden,

  • der Maschinennullpunkt ist links vorn,

  • die Werkstücke werden von Hand von der
    Vorderseite aufgelegt.

HOMAG Bearbeitungszentrum OPTIMAT BAZ 41/G

Elektronisch gesteuertes Fräs- und Kantenanleim-, Nachbearbeitungs- und Bohrzentrum zur kommissionsweisen Fertigung von Möbelteilen, Massivholz oder ähnlichen Werkstoffen.Vorbereitet für einwechselbares Verleimteil.

KURZBESCHREIBUNG DER GRUNDAUSRÜSTUNG: 

  • Maschinenbett in schwerer stabiler Ausführung mit
    kompaktem Linearführungssystem.
    Spielfrei vorgespannte Zahnstangenantriebe und
    digitale AC-Servomotoren in der X- und Y-Achse.

  • Aggregatträger mit Linearführungssystem,
    Kugelumlaufspindel und digitalem AC-Servomotor
    zur Positionierung der Z-Achse,
    Verfahrweg 410 mm.

  • Automatische Zentralschmierung für Antriebe.

  • Manuelle Zentralschmierung für alle Linearführungen.
    AUFSPANNTISCH

  • Extreme Werkstückabmessungen müssen über
    Schablonen oder mit mech. Werkstückspannung
    aufgespannt werden,

  • der Maschinennullpunkt ist links vorn,

  • die Werkstücke werden von Hand von der
    Vorderseite aufgelegt.